TESTIMONIAL

Die Dosierung von CBD und Hanfprodukten ist sehr individuell und von Person zu Person verschieden. CBD soll eine zweiphasige Wirkung haben. Beispielsweise kann eine niedrige Dosis die Konzentra-tionsfähigkeit erhöhen, während eine hohe Dosis auch etwas schläfrig machen kann. Am besten jeder beginnt erstmal mit einer niedrigen Dosis von einer halben Pipette am Abend und schaut wie es wirkt. Bei Bedarf kann man die Dosierung schrittweise erhöhen. Sehr wichtig zu wissen ist auch, man kann CBD NICHT überdosieren.
Ein halbe pipette/Füllung enthält ca 2-3 Tropfen. Daher empfehlen wir die Einnahme auch Anfangs am Abend. Damit jeder erstmal sehen kann wie es bei einem wirkt.

Ich habe vor ca. 2 Monaten schon die ersten Produkte zugesendet bekommen und muss sagen, es ist der WAHNSINN wie das CBD Öl mein Leben verändert hat.
Früher hatte ich wahnsinnige Schlafstörungen, Nachts bin ich öfters wach geworden, ich war immer müde. Ich nehme abends bevor ich ins Bett gehe eine Pipette, lass es 1 Minute unter der Zunge und gehe dann schlafen, danach schlafe ich wie ein Baby.

Meine Frau hatte vor 11 Wochen einen Kaiserschnitt, sie nutzt das CBD Öl für ihre Narbe, die wie der Arzt sagt, viel besser verheilt ist, wie alle anderen Narben bei anderen Frauen.

Ich habe Rheuma und heute hatte ich wieder starke Schmerzen in meiner rechten Hand in den Gelenken. Hab dann zwei Tropfen von unserem CBD Öl genommen und nach kurzer Zeit waren meine Schmerzen deutlich weniger.

Ich habe heute das CBD ÖL getestet. Erstmal den Geschmack mit 1 Tropfen: mega lecker. Dann noch 2 Tropfen hinterher. Ich nahm es am Nachmittag ein und meine Rückenschmerzen sind weg. Ich habe chronische Nervenschmerzen und trotz starken Medikament nicht weg.
Bin so happy und war auch am Abend arbeiten und leide seit Monaten an extremen Schmerzen . Es ist so ein großartiges Gefühl keine Schmerzen zu haben.

Nach dem Frühstück 3 Tropfen CBD Öl und mein Tag verlief bis 15 Uhr mega gut. Ich ging ohne Schmerzen mit dem Hund 2,8 km spazieren, konnte ohne Probleme bügeln, Bett beziehen. Nahm mir trotzdem immer zwischendurch meine Pausen um meinen Körper auch die Ruhe zu geben.
Ab 15 Uhr kam der Schmerz zurück und wartete dann bis zum Abend. Nahm 2 Tropfen und konnte bewusst merken das meine Schmerzen weg gingen. Ich bin ohne Schmerzen eingeschlafen und habe wunderbar durchgeschlafen. Durchschlafen ist kein normaler Fall um so glücklicher war ich am Morgen.

Zum Thema Schmerzen kann ich auch etwas beisteuern – Arthrose im rechten Knie. Die behandle ich punktuell mit dem Pain Relief Rub und zusätzlich (Einnahme) mit dem Öl. Schwellungen und Schmerz sind seit dem fast weg.

Ich habe Erstaunliches heute mit dem Öl erlebt.
Meine Schwiegermutter 86 Jahre alt, hatte heute im ganzen Kopf so ein Taubheitsgefühl.
Ich habe ihr 10 Tropfen unter die Zunge geträufelt und es 1 Min einwirken lassen und dann runterschlucken lassen.
Nach einer Stunde bin ich wieder zu ihr, um sie zu fragen wie es ihr geht.
Alles weg, sagte sie.
Ich bin beeindruckt.
Natürlich habe ich es auch ausprobiert und ich muss sagen, dafür dass ich heute einen super stressigen Tag hatte, war ich viel entspannter als sonst .

Heute morgen zum ersten Mal den Premium Kaffee ausprobiert. Ich habe statt 25 g nur 15 g genommen für ein Pott Kaffee und ich muss sagen der Macht mit einem was, er macht mich wach, mein Kopf arbeitet, ich habe Energie, ich könnte Bäume ausreissen so ungefähr. Er pusht in einem gesunden guten Verhältnis, ohne dass man kribbelig oder nervös wird. Wichtig für mich auch: er schmeckt sehr gut.

Ich bin Diabetiker und meine Zehen fühlen sich taub an.
Zudem ist der Mittelfuß etwas blasser als der Rest.
Ich nehme zur Zeit 8 Tropfen am Morgen und 5 Tropfen abends.
Nach zwei Tagen der Einnahme war das Taubheitsgefühl an den Zehen stark reduziert, die blassen Stellen am Mittelfuß sind verschwunden.
Mein 38jähriger Sohn, gleiche Dosierung, schläft erholsamer.

Meine Erfahrung zum CBD-Öl!
Ich habe mich auf einer längeren Autofahrt wegen der Klimaanalage erkältet und hatte gestern den ganzen Tag mit Schnupfen zu tun. Am Abend habe ich dann eine ganze Pipette CBD-Öl eingenommen, für ca. 2 Min. einwirken lassen und konnte anschließend durchschlafen. Der Schnupfen ist weg und die Nase ist frei! Das ist so phantastisch, dass ich das nicht für mich behalten kann!!!!

Ich habe heute tagsüber 1 Pipette voll genommen und hatte danach ein tolles Powergefühl. Nach meiner Italienrückreise per Auto war ich völlig fertig, zu nichts mehr fähig und komplett ausgelaugt. Nachdem ich heute das Öl genommen hatte, ging es mir sofort wieder gut. Ich habe einen totalen Energieschub bekommen und bin wieder fit. Mega.

Mein Sohn hatte Übelkeit und hat einen Tropfen vom Öl genommen und meinte nach ca 15 Min es sei etwas besser. Er hat dann nochmal zwei Tropfen genommen und alles war wieder gut danach1 Super Klasse! (Bis auf dass er gerne mehr als ein paar Tropfen genommen hätte, weil es so lecker schmeckt).

Ich am Fuß eine Allergie, die mich immer im Sommer mal begleitet bisher. Heftiger juckender Ausschlag. Schon eine ganze Weile. Mal weg. Mal da. Cortison hatte auch nie geholfen! Ich habe dann einfach das Öl DIREKT draufgemacht und es war unglaublich! Soooo eine Erleichterung! Kein Jucken mehr! Ich habe dass dann am nächsten Tag wiederholt und jetzt ist nicht nur das Jucken weg, sondern heilt sogar ab!!! Einfach Klasse!
Wir haben das Öl im Kühlschrank und machen mit der Art von Lagerung sehr gute Erfahrungen.

Dazu kann ich euch auch eine Erfahrung mitteilen. Es betrifft aber das CALLISTO Spray. Meine Schwester liegt seit drei Jahren im Pflegeheim. Sie hatte einen schweren Schlaganfall und ist auf der rechten Seite komplett gelähmt. Sie hatte immer starken Juckreiz am Bein. Und ist fast verrückt geworden weil nichts geholfen hat. Seitdem sie Calisto draufsprüht ist der Juckreiz so gut wie weg. Sie muss ich jetzt nicht mehr ständig kratzen oder den Juckreiz aushalten, es ist für sie wirklich eine unglaubliche Wohltat. Das Bein sieht wieder richtig gut aus.
Die Pfleger haben vorher schon alle möglichen Cremes ausprobiert. Geholfen hat aber nur unser CALLISTO.

Hallo Ihr Lieben, habe immer mal wieder mit Neurodermitis zu tun. Normal alles gut. Nur das Wetter zur Zeit, Hitze und dann war ich heute im Garten.. Danach hatte ich starken Ausschlag am Handgelenk. Haben Bodylotion draufgemacht und schon nach ca. 3.stunden war es schon viel besser!!!!

Callisto: beginnendes schmerzendes Gerstenkorn unter dem linken Auge, zweimal Callisto draufgetupft, heute schon deutlich abgeschwollen und schmerzfrei bei Druck.

Ich hab ab und an immer mal wieder mit Migränemitaura zu tun. Meist sind sehstörungen einhergehend.
Das Callistospray auf die Schläfen gesprüht sowie nach Protokoll.
Insgesamt 2 x im Abstand von 10 Minuten.
Direkt nach 10 Minuten haben die Sehstörungen nachgelassen und bis auf leichte Stirnkopfschmerzen war alles nach 10 Minuten weg.

Danke Callisto.. Wurde gerade im Garten gestochen. Hat seeehr gejuckt. Callisto dick draufgesprüht und jucken war sofort besser.

Ich habe mich vor 3 Tage sehr gefreut, denn ich habe eine positive Erfahrung mit Callisto zu berichten. War beim Augenarzt und habe meinen Augendruck von 24 auf 12 verringert. Und das innerhalb von 4 Monaten. Ich habe sonst nichts verändert- ausser Callisto täglich 2 bis 3 mal genutzt. Einfach super. Ich liebe Elixoo !

Zwei Situationen mit CBD Öl, meine Freundin leidet seit Jahrzehnten unter Schmerzattacken immer nachmittags. Ab mittags ist sie nicht ansprechbar und unter chem. « Doping » und schlafend, aber nie ausgeschlafen. Ich habe ihr das Öl gegeben, heute morgen kam ein…..erzähl mir mehr davon – ich habe gestern erstmals seit Jahren geschlafen wie ein Engel….

Mein Nachbar hatte vor 10 Jahren einen schlimmen Motorradunfall, seitdem ist sein einer Arm nicht mehr funktionsfähig (hängt dran aber hat wirklich KEINE Funktion). Er hat jetzt von letzten Samstag bis Donnerstag so schlimme schmerzen gehabt, das er nicht mal mehr mit dem Hund raus konnte, hat einen Wischmop als Stütze genommen. Habe ihm das CBD Öl gegeben), Am Donnerstag nachmittag 10 Tropfen CBD Öl vor meinen Augen, danach kann ich nicht sagen. Am Freitag lief er ohne Wischmop und konnte sogar den Sonnenschirm öffnen. Für mich wie ein Wunder.

Und – bitte lacht mich nicht aus. Eines meiner Hühner wurde von den Kollegen schlimmstens angehackt. Der hintere Teil war alles offen. Erst Notfalltropfen, damit sie sich beruhigt und seitdem (ich schäme mich, weil es ja nicht billig ist) bekommt sie 2 x täglich CBD Öl aufs Futter, die Wunde ist super verheilt und sie läuft gut, ist viel fitter und wacher. Vorher dachten wir müssten sie einschläfern aber sie ist echt total gut beieinander für diese Verletzung

Vorgeschichte: Backenzahn, wurde vor 2,5 Jahren eine Wurzelbehandlung mit anschließender Wurzelspitzenresektion (OP).

Ich bekam Zahnschmerzen und mir war es nicht möglich zum Zahnarzt mal eben zu fahren. Es begann erst ganz leicht über 2 Tage und habe es mit Callisto Spray nach Bedarf gesprüht und nach einer Minute war der Schmerz weg. Wie es so kommen sollte, fing es Nachts so richtig an zu pockern und dachte nur jetzt muss der Zahn gezogen werden, aber wie bekomme ich den Schmerz erstmal weg. Ich habe mir aus einem Taschentuch etwas abgerissen, eine kleine « Watterolle » gebastelt, Callisto Spray gut drauf und in den Mundwinkel reingelegt. Konnte nach ca. 5 Minuten, wieder einschlafen und morgens war der Schmerz weg. Merkte wohl ab und zu noch was, wiederholte nächste Nacht zur Vorsorge nochmal. Callisto hat mich und meinen Zahn gerettet.

Im folgenden mein Erfahrungsbericht zur WEGA Seife

Anwedung zum Zähneputzen:

Zahnbürste kurz mit heissem Wasser nassmachen und zwei mal kurz den Bürstenkopf auf der Seife streichend bewegen und dann die Zähne gründlich bürsten, danach auspucken und den Mund mit warmem Wasser ausspülen! Danach noch mit dem Zungenspatel Zungenoberfläche reinigen!

Ergebnis: saubere, glatte Zähne, ein gutes klares Mundgefühl, festeres und gut durchblutetes Zahnfleisch was zur Festigung und kompletten Genesung von Zahnfleischbluten, Zahnfleischtaschen und dem Verschwinden von freiliegenden Zahnhälsen und Zahnstein geführt hat! Ich bin total begeistert!

Da ich extreme Lipschmerzen habe, und Hüft-Kniearthrose dadurch, habe ich immer sehr grosse Beeinträchtigungen beim Gehen.

Heute habe ich nach einmaliger Einnahme der CBD Tropfen bereits eine sehr grosse Erleichterung gespürt.

Werde beobachten und weiter berichten.

Seit etwa drei Monaten nutze ich mehrfach in der Woche das Elixoo Vesta Shampoo. In der Beschreibung steht, dass es für voluminöses, kraftvolles und geschmeidiges Haar ist. Und ich habe den Eindruck, dass sich auf meiner haarfreien Kopfhaut (Teilglatzel) sich wieder ein leichter Pflaum bildet. Ich habe mit der Alterserscheinung gut gelebt und keinen Gedanken an Haarwurzeltrans-plantationen verschwendet, aber das was da neu wächst muss auch nicht wieder wegradiert werden ! Denn ohne die Haare, habe ich da oben schneller Sonnenbrand… Das Käppi vergesse ich zu oft !

Retour haut de page